Nuad Thai Yoga, vergleichbar mit der klassischen Thaimassage, ist eine Ganzkörpertherapie, das sich mit Ashtanga Yoga wunderbar ergänzt, und eignet sich besonders zur Förderung der Gesundheit und -wiederherstellung und auch der Vorbeugung von Krankheit.

Gönnen Sie sich "passives Nuad Thai Yoga" und entspannen dabei, während Ihr Körper wieder in Einklang gebracht wird.

 

Nuad Behandlung    60 Minuten   70 €
Nuad Behandlung    90 Minuten  85 €
Nuad Behandlung  120 Minuten  115 €

 

 

Terminvereinbarung unter 0699/14945664

... hier geht's zum Kontaktformular.


Was ist Nuad

Aufgrund einer Kombination aus passivem Bewegen und mentalem Entspannen werden Muskeln gedehnt, Gelenke bewegt und geöffnet und das Bindegewebe durchblutet. Ähnlich wie in der chinesischen Medizin gibt es auch hier Meridiane (Nadis) und Meridianpunkte, die mit Händen, Füßen und dem Einsatz des Körpergewichtes behandelt werden und so zur Erhöhung des Energieflusses führen, das sich in Wohlbefinden äußert.

Die Behandlung wird am Boden auf einem Futon durchgeführt. Der Behandelnde trägt dabei lockere Kleidung, Trainingshose und Shirt ist dabei ideal.


Woher kommt Nuad

Die thailändische Bezeichnung ist Nuad Phaen Boran, das soviel wie "uralte heilsame Berührung" bedeutet. Die Thai Massage besteht aus passivem, dem Yoga entnommenen Dehnübungen und Streckpositionen, Gelenkmobilisation und der Massage von Druckpunkten.

Die Entstehung dürfte auf den indischen Arzt Jivakar Kumar Bhaccha zurückgehen. Er war ein Zeitgenosse Buddhas und hat etwa im 5. Jahrhundert v. Chr. in Nordindien gelebt. 

Es wird auch angenommen, das die buddhistischen Mönche Nuad Thai Yoga selbst entwickelten, um die Folgen der langen Meditationen besser zu kurieren.

Die Massage wird im Zustand der Achtsamkeit und des Mitgefühls ausgeführt.

bodyabschluss